Mathematikasse aus der Klasse 5b der CJD Christophorusschule holen den Pokal des Rektors der Universität Rostock

12.07.2017 CJD Nord « zur Übersicht

Der Pokal des Rektors ist ein Mathematikwettbewerb der Universität Rostock, der in den 4. und 5. Klassen ausgetragen wird. Jede Schule schickt bis zu fünf Kandidaten. Jeder von ihnen schreibt eine 90-minütige Klausur und am Ende werden die Punktzahlen der drei besten Schüler addiert und ergeben das Gesamtergebnis.

Unsere Schule wurde dieses Mal durch folgende Schüler vertreten: Hannes Schippmann (5b) Carolina Stuck (5b) Tom Stahl (5b) Finn Fasold (5b). Alle vier waren sehr erfolgreich. Finn und Tom erreichten mit 14,5 und 15 Punkten einen vierten Platz, Carolina mit 17,5 Punkten einen dritten Platz und Hannes mit 21,5 Punkte sogar den ersten Platz. Insgesamt haben sie in der Wertung 54 Punkte ergattert und den Pokal gewonnen.

Eigentlich ist der Pokal ein Wanderpokal, doch wenn eine Schule ihn dreimal hintereinander erhält, darf sie ihn behalten. Also definitiv eine Motivation für die kommenden 5. Klassen, damit er bei uns in der Schule in der Vitrine in Haus 1 ausgestellt bleiben darf.

Text und Foto: Marco Geisler