Das CJD - Die Chancengeber CJD Nord

Einweihung des neuen Grundschulgebäudes der CJD Christophorusschule Rostock

02.05.2018 CJD Nord « zur Übersicht

Psalm 127,1

Wenn der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der Herr nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst.

Nach einer Bauzeit von zwei Jahren bezogen am 19. Februar 2018 unsere Zweitklässler als erste Kinder zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen das neue Schulhaus. In den darauffolgenden Tagen richteten sich auch alle anderen Klassen, z. T. mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern,  in ihren neuen Räumen ein. Damit konnte der Schulalltag im neuen und von allen lang erwarteten Schulhaus beginnen. Wie aber gestaltet sich der Alltag für Schüler, Lehrer, Eltern und Erzieher  in einem komplett neuen Gebäude? Die erste Schulversammlung im neuen Schulhaus, das erste Geburtstagslied im neuen Schulhaus, die erste Andacht, die erste Theaterprobe, der erste Elternabend …

Seit dem Einzug sind 8 Wochen vergangen und nach etlichen Versuchen hat inzwischen jeder Klassenraum seine (vorläufige!) Ordnung erhalten und auch die letzten Umzugskartons sind ausgepackt. Dennoch gibt es immer wieder ein „erstes Mal“ im neuen Schulhaus und dies genießen wir sehr.

Zusammen mit vielen geladenen Gästen feierten wir am 20. April 2018 in einem Gottesdienst die Einweihung unseres Schulhauses.  Nach allen Aufregungen der Bauphase war dies Anlass für uns „Danke für unsere neue Schule“  zu sagen. Danke für ein großzügiges Gebäude, welches das Herz unserer Schule – das Leben der Gemeinschaft von Kindern und Erwachsenen – höher schlagen lässt.

Und so zieht langsam doch der Schulalltag in unser neues Schulhaus ein…

Ellen Schlottmann

Hier geht's zur Bildergalerie