Das CJD - Die Chancengeber CJD Nord

Rom – Rostock – Berlin und zurück

26.08.2020 CJD Rostock « zur Übersicht

Gespräche über die Zukunft oder eigene Pläne, sich festzulegen auf einen möglichen Weg, das lieben junge Menschen eigentlich nicht so sehr.
Für Niklas, Julian und Maxim gilt das nicht. Mit der CJD- Jugendkonferenz 2019 fiel der Startschuss für das Projekt "Eine Welt für alle". Als Botschafter gingen unsere drei Abiturienten nun im Juni für 60 Tage quer durch Deutschland auf Reisen, um mit Kindern über unsere und ihre Zukunft ins Gespräch zu kommen. Insgesamt  legten sie 3600 km in 47 Etappen mit den Rädern zurück, schliefen in CJD- Einrichtungen und trafen endlich heute wieder in Rostock ein. Mehr erfahrt ihr hier im Blog
https://cjdeineweltfueralle.de

Einen würdigen Empfang boten ihnen Frau Krohn, Herr Kästner und alle Grundschüler, die wiederum herzlich begrüßt wurden vom Oberbürgermeister und Radfan Claus Ruhe Madsen. 

Und weil kleine Geschenke die Freundschaft erhalten, versorgte Frau Schlottmann die Radler mit schützenden Christophorusklingeln und Niklas die Grundschüler mit einigen Saatkugeln für die nächste Blumenpracht.

Wir sind sehr stolz auf dieses Engagement unserer Abiturienten und wünschen ihnen für die nächsten Schritte ins große Berufsleben Gesundheit, Mut und Zuversicht.