Zeugnisübergabe in der Produktionsschule Vorpommern-Greifswald

18.08.2021 CJD Nord « zur Übersicht

- Erfolg ist ein Geschenk - eingepackt in harte Arbeit - (Sprichwort)

 Endlich ist er da, der große Tag der Zeugnisübergabe 2021.

Ihr habt lange darauf hingearbeitet und euch auf diesen Augenblick seit Monaten gefreut: endlich ein Schulabschluss!!! Mit der Berufsreife habt ihr ein Stück Unabhängigkeit gewonnen, aber neue Freiheiten bedeuten auch immer, mehr Verantwortung für sich selbst zu übernehmen.


Die Berufsreife 2021 war eine starke Teamleistung!!!!!

An Sie, Frau Fennert, Frau Friese, Herr Krüger und Frau Klare vielen Dank für Ihre/eure engagierte Partnerschaft. Sie haben als Lehrende alle Jugendlichen erfolgreich auf die Prüfungen vorbereitet. Frau Fennert hat sich vor einigen Wochen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und wir sind wirklich sehr dankbar, dass Sie uns seit nunmehr 16 Jahren immer zur Seite standen. Danke und alles erdenklich Gute für Sie! Danke Frau Frenz, dass Sie diese Aufgabe nun übernehmen werden und als Vorsitzende der Prüfungskommission unsere Arbeit unterstützen werden. Danke an alle Kollegen der Produktionsschule Vorpommern-Greifswald, die sich unermüdlich mit viel Engagement und Kreativität dieser Herausforderung gestellt haben. 

2020 und 2021

zwei turbulente Jahre-
geprägt durch Corona-Kontaktsperren-alternatives Lernen- Distanzunterricht- Selbsttest-Homeschooling, onlineunterricht, Antonapp, ueberaus.de, Lucaapp, Maskenpflicht, Abstand halten, Whatsappgruppen, Lerntagebuch…


Ihr habt euch trotz allem fürs Mitmachen entschieden- und das erfolgreich!!!! Jeder hatte dafür andere gute Gründe, aber das Ziel: Berufsreife war bei allen gleich!

Es war nicht immer leicht mit euch! Ihr habt unsere Geduld so manches Mal extrem strapaziert und trotzdem haben wir gern mit euch gearbeitet!

Und wir meinen es ernst, wenn wir jeden Morgen zu euch sagen: schön, dass ihr da seid!!!!


Neben Max, Falco, Lena, Maike, Anne und Turki haben zwei weitere Jugendliche die Berufsreife erworben und sind heute nicht anwesend, da sie bereits eine Ausbildung am 02.08.2021 begonnen haben.
Lena K. lernt im Pflegedienst Preusche in Zinnowitz den Beruf der Altenpflegehelferin und Susanne K. startete im BBW in Greifswald. 


Für den schweren Weg der Berufsreifeprüfung habt ihr euch aus freien Stücken entschieden und seid ihn mit uns erfolgreich gegangen. Max wird im September seine Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker bei Schimps & Söhne in Greifswald beginnen, Turki arbeitet zur Probe in der Gastronomie um sich auf eine Ausbildung zum Koch vorzubereiten , Falco möchte Tischler werden, Maike Berufskraftfahrerin und Lena wünscht sich einen Beruf mit Tieren.


Lasst euch eure Träume nicht ausreden!


Egal, für welchen Weg ihr euch entscheidet, wir werden für euch da sein, wenn ihr es wollt!


Wenn ihr das macht, wozu ihr Lust habt, werdet ihr auch Freude am Lernen haben.


Es gibt so viele Möglichkeiten, probiert verschiedene Dinge aus!


Glaubt an euch und an das, was ihr könnt!


Bleibt offen für das, was das Leben für euch bereithält!!!!

 

 7 Wünsche für euch!

Wir wünschen euch, dass ihr euch die richtigen Ziele setzt, dass ihr die richtige Entscheidung getroffen habt- sei es für eine Ausbildung, oder sofort in den Beruf zu gehen, eine Einstiegsqualifizierung zu beginnen oder weiter in die Schule zu gehen.

Wir wünschen euch aber auch den Mut, Ziele zu überdenken und zu korrigieren, wenn sie sich als falsch herausgestellt haben.

Wir wünschen euch verständnisvolle Ausbilder, Lehrer oder Vorgesetzte und eine Arbeitsatmosphäre, in der ihr euch wohlfühlt.

Wir wünschen euch, dass ihr neue Freunde findet, dass es euch aber auch gelingt, bestehende Freundschaften zu bewahren.

Wir wünschen euch für eure Zukunft privates Glück und beruflichen Erfolg begleitet von Gesundheit und Zufriedenheit.

Wir wünschen euch, dass ihr stolz seid auf Erreichtes und neugierig in euren neuen Lebensabschnitt geht- neugierig auf neue Erlebnisse, neugierig auf andere Menschen, neugierig auf eure Leben.

 

CJD Produktionsschule

seit 2005 in Wolgast

4 Werkstätten (Holz, Gartenbau, Küche, Textilwerkstatt)
40 Plätze

Angebot: Erwerb der Berufsreife, Berufsorientierung und Vorbereitung

laufender Ein- und Ausstieg möglich

jeder zwischen 15-25 Jahren kann sich bewerben