Das CJD - Die Chancengeber CJD Nord

Ambulante Hilfen

Die ambulanten Hilfen zur Erziehung sind nach §27 SGB VIII konzipiert als sozialpädagogische Unterstützung für Familien, Kinder und Jugendliche, die in problematischen Lebenslagen und/oder Krisen Hilfen benötigen. Notwendige und geeignete Leistungen für Kinder, Jugendlichen und Familien können hierbei insbesondere sein:

  • soziale Gruppenarbeit (§29 SGB VIII)
  • Erziehungsbeistandschaft (§30 SGB VIII)
  • sozialpädagogische Familienhilfe (§31 SGB VIII)
  • intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe (§35 SGB VIII)
  • Eingliederungshilfe (§35a)
  • Hilfe für junge Volljährige (§41)

Diese Angebote hält das CJD Nord in zwei multiprofessionellen Teams in den Landkreisen Mecklenburgische Seenplatte und Rostock vor.

Kontakt Landkreis Rostock

Gunnar Hartke (Bereichsleitung)

Tel.: 0151/40639608 

gunnar.hartke@cjd.de

Kontakt Landkreis Meckl.Seenplatte

Birgit Boehnke

Tel.: 0160/1580596 

birgit.boehnke@cjd-nord.de