Das CJD - Die Chancengeber CJD Nord

Kompetenzagentur Vorpommern-Greifswald

Zugangsvoraussetzungen
Kunden des Jobcenter und der Arbeitsagentur, Kunden des Jugendamtes nach Absprache, Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein
Rechtsgrundlage
§ 16 SGB II + § 45 SGB III - Satz 1 und Satz 2
Zielgruppe
Erwerbsfähige Leistungsberechtigte aller Profillagen. Insbesondere Langzeitarbeitslose mit fehlenden bzw. geringen kognitiven und sozialen Kompetenzen und einem verstärkten Aktivierungs- sowie sozialpädagogischen Anleitungs- und Unterstützungsbedarf.
Dauer/Laufzeit
auf Anfrage/ flexibel und modular
Maximale Teilnehmerzahl
160 / 0 frei

Die Kompetenzagentur Vorpommern-Greifswald ist durch einen modularen Aufbau gekennzeichnet. Dieser ermöglicht es, Teilnehmer entsprechend des regionalen Bedarfes, kontinuierlich und zeitlich unabhängig voneinander in die Maßnahme aufzunehmen.
Die Durchführung der Maßnahme wird auf das individuell notwendige Maß beschränkt. Jedes Modul kann mit anderen Modulen kombiniert, aber auch als Einzelelement genutzt werden, da es jeweils eine in sich abgeschlossene Einheit darstellt.
Grundlage der Maßnahme bildet die aufsuchende sozialpädagogische Einzelbetreuung des Teilnehmers und damit eine individuell mögliche zielführende Einflussnahme. Maßnahmeteilnehmer in den vorhandenen ländlichen Gebieten und den entsprechenden Sozialräumen können so effektiver im Sinne der Maßnahme aktiviert werden.

Kooperationspartner

Job Center Vorpommern Greifswald Nord

Zertifizierungen

AZAV
Aktivierung