Das CJD - Die Chancengeber CJD Nord

Sozialforschung

Seit 1997 werden Projekte durchgeführt, die von der Europäischen Union finanziert werden und eine transnationale Ausrichtung und/ oder eine innovative Herangehensweise besitzen. Die Projekte werden mit Partnern aus dem europäischen Ausland und teilweise mit Partnern aus Deutschland kooperativ bearbeitet.

Die Projekte widmen sich unterschiedlichen Themenschwerpunkten, hauptsächlich lassen sie sich jedoch den Themenkomplexen der Integration und Migration von Drittstaatangehörigen in die Europäische Union zuordnen. Als weitere thematische Bereiche sind die Identifikation und Analyse delinquenten Verhaltens unter Jugendlichen und der transnationale Erfahrungsaustausch in verschiedenen sozialpolitischen Feldern benennen. Mit unterschiedlichen sozialwissenschaftlichen Forschungsverfahren wird in europäisch vergleichender Perspektive verschiedenen Themen in den erwähnten Bereichen nachgegangen. Alle Projekte richten sich an aktuellen sozialpolitischen Fragen aus und versuchen der nationalen und europäischen Sozialpolitik Handlungsansätze aufzuzeigen.

Forschung Integration Diversity Delinquenz Arbeitsmarkt