Ambulant betreutes Wohnen Bad Schwartau

 

Betreutes Wohnen ist ein ambulantes Angebot zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben psychisch und/oder geistig beeinträchtigter Menschen in der eigenen Wohnung.

Um ein unabhängiges Leben führen zu können, beraten, unterstützen und begleiten qualifizierte Fachkräfte die beeinträchtigten Menschen in verschiedenen Lebensbereichen.

 

Zielgruppe:

  • Erwachsene Menschen mit seelischen, geistigen und/oder körperlichen               Beeinträchtigungen
  • Personen mit Doppeldiagnosen
  • Suchtgefährdete Menschen

 

Ziele:

  • Eigenständiges Leben im eigenen Wohnraum
  • Finanzielle, behördliche oder berufliche Angelegenheiten
  • Gesundheitsfürsorge
  • Erkennen und aktivieren eigener Ressourcen
  • Sicherstellung somatischer Grundbedürfnisse (Körperhygiene, Essen etc.)
  • Soziale Teilhabe im Sinne des Inklusionsgedanken
  • Krisenbegleitung
  • Tagesstrukturierende Angebote

 

Sozialpädagogische Familienhilfe:

  • Unterstützung für Familien in Belastungssituationen, Stärkung der Erziehungskompetenz der Eltern und Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei der Persönlichkeitsentwicklung und Bewältigung der Alltagsprobleme

 

Kosten:

  • Die Kosten trägt in der Regel die zuständige Behörde.
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der entsprechenden Antragsstellung.

 

Soziale Gruppenarbeit:

  • Die soziale Gruppenarbeit ist ein unterstützendes Angebot zur ambulanten Betreuung. Sie soll soziale Interaktion und Erfahrung ermöglichen. Im Austausch erfahren die Klienten Wertschätzung, Unterstützung und Akzeptanz. In dynamischen Gruppenprozessen werden Rücksichtnahme, Kooperationsbereitschaft und Empathie gefördert um den alltäglichen sozialen Kontakten, sowie gesellschaftlichen Problemen gewachsen zu sein.

 

 

 

 

zurück zur Standortliste

Teamkoordinator

Bernhard Schlusemann

Rantzauallee 24

23611 Bad Schwartau

Tel.: 0451/ 20 36 413

Fax: 0451/ 280 20 18

 

 

E-Mail an Bernhard Schlusemann