Ambulant betreutes Wohnen und Hausgemeinschaft Schleswig

 

Ambulant betreutes Wohnen:

Betreutes Wohnen ist ein ambulantes Angebot zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben psychisch und/oder geistig beeinträchtigter Menschen in der eigenen Wohnung.

Um ein unabhängiges Leben führen zu können, beraten, unterstützen und begleiten qualifizierte Fachkräfte die beeinträchtigen Menschen in verschiedenen Lebensbereichen.

 

Ziele:

  • Eigenständiges Leben im eigenen Wohnraum
  • Finanzielle, behördliche oder berufliche Angelegenheiten
  • Gesundheitsfürsorge
  • Erkennen und aktivieren eigener Ressourcen
  • Sicherstellung somatischer Grundbedürfnisse (Körperhygiene, Essen etc.)
  • Soziale Teilhabe im Sinne des Inklusionsgedanken
  • Krisenbegleitung
  • Tagesstrukturierende Angebote

 

Zielgruppe:

  • Erwachsene Menschen mit seelischen, geistigen und/oder körperliche Beeinträchtigungen
  • Personen mit Doppeldiagnosen
  • Suchtgefährdete Menschen

 

Kosten:

  • Die Kosten trägt in der Regel die zuständige Behörde. Wir unterstützen Sie gerne bei der entsprechenden Antragsstellung.

 

 Was Sie beim CJD erwartet:

  • Passgenaue und individuelle Hilfe
  • Unterstützung, Beratung und Begleitung im eigenen Wohnraum
  • Multiprofessionales Team:                                                                                    Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, Erzieher*innen, Gesundheits-und Krankenpfleger*innen, Heilerziehungspfleger*innen
  • Fachlich versierte Betreuung durch Zusatzqualifikationen, z.B. in den Bereichen Autismus, Suchtprävention und Entspannungstherapie
  • Kooperation mit regionalen Angeboten im Sozialraum

 

 

zurück zur Standortliste
Teamkoordination

Teamkoordination

Tamara Sander

Gallberg 8-14

24837 Schleswig

Tel.: 04621 / 30 40 54

Fax: 04621/ 29 09 67

 

 

E-Mail an Tamara Sander